Plötzlich auf die Fahrbahn gerannt

Eine VW-Fahrerin befuhr am Montagmorgen die Hauptsmoorstraße in südöstlicher Richtung, als plötzlich ein Schüler hinter einem Gelenkbus auf die Fahrbahn rannte und gegen den Pkw prallte. Dabei wurde der 14-Jährige zum Glück nur leicht verletzt, es entstand Blechschaden in Höhe von rund 1000 Euro.

Zeugen werden gebeten sich zu melden

Im Einmündungsbereich Ludwigstraße/Luitpoldstraße kam es bereits Samstagnacht zum Zusammenstoß zwischen einem Fiat-Fahrer und einer Chevrolet-Fahrerin. Da beide Beteiligten behaupten, dass die Lichtzeichenanlage für ihre Richtung grünes Licht zeigte, sucht die Polizei Zeugen, welche gebeten werden, sich unter der Telefonnummer 0951/9129-210 zu melden.