Einsatzkräfte der Operativen Ergänzungsdienste Bamberg haben Mittwochfrüh in Strullendorf unter Mithilfe eines Diensthundes einen 25-jährigen Mann festgenommen. Der 25-Jährige wurde mit Haftbefehl des Amtsgerichts Hersbruck gesucht.

Bei der Nachschau nach dem Führerschein des jungen Mannes wurden in seiner Wohnung ein verbotener Schlagring und diverse Kräutermischungen sichergestellt. Der Festgenommene wurde dem Ermittlungsrichter in Hersbruck vorgeführt. Zusätzlich wird gegen ihn wegen Verstößen nach dem Waffengesetz und dem Betäubungsmittelrecht ermittelt.