Ein 54-jähriger Rollerfahrer wollte am Samstagvormittag nach links in die Amlingstadter Straße einbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Pkw-Fahrer, der sich ebenfalls zum Linksabbiegen eingeordnet hatte. Der Rollerfahrer prallte mit großer Wucht gegen die Front des Ford Focus, berichtet die Polizei.

Beim Aufprall und dem anschließenden Sturz auf die Fahrbahn zog sich der Zweiradfahrer schwere innere Verletzungen zu. Er musste auf die Intensivstation des Klinikum Bamberg gebracht werden. Akute Lebensgefahr bestand allerdings nach Auskunft der Ärzte nicht.

Daneben war ein Blechschaden von 3000 Euro zu beklagen.