Als ein 48-jähriger Autofahrer am frühen Samstagmorgen die Staatsstraße 2188 befuhr, kreuzte auf Höhe des Teuchatzer Berges ein Reh die Straße.

Der Fahrer wich dem Reh aus, geriet mit seinem Fahrzeug von der Straße ab und überschlug sich dabei.

Durch den Unfall wurden alle vier Fahrzeuginsassen leicht verletzt und es entstand ein Schaden von etwa 10.000 Euro, teilte die Polizeiinspektion Bamberg-Land mit.