Die Polizei hat am Sonntagmorgen in der Wohnung eines 21-jährigen Mannes verschiedene Gegenstände gefunden, die gegen das Waffengesetz und das Betäubungsmittelgesetz verstoßen.

Nach Angaben der Polizei befanden sich in der Wohnung des 21-Jährigen eine sogenannte Bong, ein Butterfly-Messer, ein Schlagring sowie Druckverschlusstütchen mit einer geringen Menge Marihuana-Resten. Die Beamten stellten die Rauschgiftutensilien sowie Butterfly-Messer und Schlagring sicher.

Der 21-Jährige muss sich wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz und gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.