Zwei unbekannte Steinewerfer haben am vergangenen Dienstagmorgen gegen 7.25 Uhr einen Hyundai, der in Richtung Coburg unterwegs war, auf der A73 an der Anschlussstelle Bamberg Ost beschädigt.

Mit mindestens zwei Steinen trafen die Unbekannten die Frontscheibe des Autos. Durch die entstandenen Splitter wurde der Fahrer des Hyundai verletzt, wie die Verkehrspolizei Bamberg mitteilt.

Steinewerfer auf A73: Verkehrspolizei Bamberg sucht Zeugen

Jetzt sucht die Verkehrspolizei Bamberg  Zeugen zu den beiden Steinewerfern oder auffälligen Personen im Bereich der Anschlussstelle Bamberg Ost.

Hinweise können unter der Telefonnummer 0951/9129-510 abgegeben werden. 

Symbolfoto: Michael Gruendel