Dienstagfrüh, kurz vor 01.00 Uhr, wurde die Polizei über eine Ruhestörung, ausgehend aus einer Wohnung im Stadtteil Gereuth, verständigt. Vor Ort stießen die Beamten auf eine lautstarke Party, an der auch fünf Jugendliche teilgenommen hatten, die Zigaretten rauchten und Alkohol tranken.

Die Polizei nahm die Minderjährigen in Jugendschutzgewahrsam, die dann auf der Dienststelle von ihren Erziehungsberechtigten abgeholt werden konnten. ak