Keine Frage, Basketball ist in Franken die Trendsportart schlechtin. Die Brose-Baskets aus Bamberg sind nicht nur der aktuelle Deutsche Meister, sie dominieren die Basketball-Bundesliga derzeit scheinbar nach Belieben.
Zuletzt mussten das die Münchner Bayern und Alba Berlin erfahren. In der Euroleague wurde zwischenzeitlich die Runde der besten 16 Mannschaften des Kontinents erreicht. Alles Beweis dafür, dass der deutsche Basketball auch international an Kontur gewonnen hat.

Wirken sich diese Erfolge auch auf die Lesegewohnheiten unserer Kunden aus? Der Menschen also, die täglich unsere Print- und Onlineangebote nutzen?

Fragen, die eine Erlanger Studentin vom Sport-Institut der Friedrich-Alexander-Universität im Rahmen ihrer Masterarbeit gerne beantworten möchte.
Sie hat dazu einen Fragenkatalog erstellt, der sich in wenigen Minuten ausfüllen lässt, und der auch uns wertvolle Hinweise dafür liefern kann, wie wir unser Informationsangebot in Sachen Basketball bei Bedarf besser an die Wünsche unserer Leser und Nutzer anpassen können.

Deshalb: einfach hier mitmachen!Vielen Dank bereits im Voraus!