Die beiden Arbeiter gerieten nach Angaben des Polizeipräsidiums Oberfranken am Mittwochvormittag am Sendelbachhof in Reckenneusig aneinander. Im Verlauf der Auseinandersetzung versetzte der 27-Jährige seinem Arbeitskollegen bei Betonarbeiten mit einer Schaufel von hinten einen heftigen Schlag gegen den Kopf, wodurch er sein 36-jähriges Opfer schwer verletzte. Ein Notarztteam transportierte den Mann mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen in ein Krankenhaus.

Die Polizei nahm den 27-jährigen Täter kurze Zeit später vorläufig fest und die Kriminalpolizei Bamberg nahm die Ermittlungen hinsichtlich eines versuchten Tötungsdeliktes auf. Auf Anordnung der Bamberger Staatsanwaltschaft führten ihn Beamte am Donnerstag dem Ermittlungsrichter vor, der gegen den 27-Jährigen Haftbefehl erließ. Mittlerweile sitzt er in einer Justizvollzugsanstalt.