Hund im Kreis Bamberg mit Rattengift vergiftet: Im Zeitraum zwischen 18. bis 21. November legten noch unbekannte Täter im Bereich Limbach (Landkreis Bamberg) Rattengift aus.

Ein Husky kam mit dem Gift "in Berührung" und musste in einer Tierklinik behandelt werden, teilte die Polizei Bamberg-Land am Dienstag mit.

Rattengift in Limbach ausgelegt - wer kann Hinweise geben?

Für den Besitzer des Huskys entstanden durch den Vorfall Behandlungskosten in Höhe von etwa 1500 Euro. Die Polizei sucht nach Zeugen, die Angaben machen können oder wissen, wer das Rattengift ausgelegt hat. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land unter der Telefonnummer 0951/9129-310 entgegen.