Sachbeschädigungen im Landkreis Bamberg: Die Polizei Bamberg Land meldet am Sonntag in ihrem Polizeibericht mehrere Sachbeschädigungen an Fahrzeugen. 

Wie die Polizei berichtet, hatten unbekannte Täter in der Nacht von Freitag auf Samstag Reifen von zwei auf einem Firmenparkplatz in der Industriestraße in Altendorf abgestellten Autos zerstochen. Insgesamt wurden sechs Autoreifen zerstochen. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 750 Euro. 

Reifen zerstochen, Spiegel abgetreten: Randalierer nehmen Autos im Kreis Bamberg ins Visier

Ebenfalls noch unbekannte Täter haben in der Zeit von Freitagnachmittag bis zum Samstagmorgen den Außenspiegel eines in der Straße „Zum Eichelsee“ abgestellten Mitsubishi in Lisberg abgetreten und dadurch einen Sachschaden von etwa 300 Euro angerichtet.

Zeugen, die Hinweise auf den oder die Täter geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0951/9129-310 mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land in Verbindung zu setzen.

Symbolfoto: Christopher Schulz