Mit schweren Verletzungen musste am Mittwochmorgen ein 43-jähriger Motorradfahrer durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert werden, berichtet die Polizei.

Auf der Staatsstraße übersah demnach ein Autofahrer beim Linksabbiegen den entgegenkommenden vorfahrtsberechtigten Kraftradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß.

Die beiden erheblich beschädigten Fahrzeuge mit einem Schaden von insgesamt etwa 8000 Euro mussten durch ein Abschleppunternehmen an der Unfallstelle abgeholt werden.