Am Freitagnachmittag hat ein Jugendlicher von einer Brücke über der A73 bei Altendorf im Landkreis Bamberg einen Stein auf die Windschutzscheibe eines Autos geworfen. Der Stein hat die Scheibe nicht durchschlagen - die 47-jährige Fahrerin und ihre 40-jährige Beifahrerin blieben unverletzt.

A73: Kurz vor Hirschaid kracht Stein gegen Windschutzscheibe

Die beiden Frauen waren gegen 15 Uhr auf der Autobahn in Richtung Coburg unterwegs. Kurz vor der Ausfahrt Hirschaid sahen sie, laut Polizei, auf einer Brücke einen etwa 13-jährigen Jungen. Dieser warf einen Stein auf das Auto. Dass die Windschutzscheibe dem Aufprall stand hielt, verhinderte Schlimmeres. Der Sachschaden am Auto der Coburgerin beläuft sich auf etwa 300 Euro.

Lesen Sie ebenfalls auf inFranken.de: Familienvater stirbt bei Unfall auf A72 - Frau und Tochter müssen zusehen.