Grußworte in der "Festscheune" an. Der Landkreis war durch Kreisbrandrätin Franziska Meyer, aktuell federführend bei der Einführung des Digitalfunks, und Kreisbrandmeister Albert Tornau vertreten. Für den musikalischen Rahmen sorgten die Aurachtaler Blasmusikanten und der Walsdorfer Gesangverein. Dann wurde es gemütlich, und die fleißigen Helfer der Jubelwehr hatten alle Hände voll zu tun.