Gegen 17.30 wollte ein Opelfahrer auf die B4 bei Kemmern in Richtung Hallstadt abbiegen. Dabei schätzte er die Fahrtichtung eines Lkw falsch ein. Dieser bog nämlich nicht ab, sondern fuhr geradeaus. Der Opel fuhr auf die Bundesstraße und prallte mit dem Lkw zusammen.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, der Sachschaden wird auf etwa 9000 Euro geschätzt.