Laut Medienberichten reiste der Rapper für eine Adidas-Veranstaltung nach Bamberg, zu der der Vorstand der Firma weltweit seine Angestellten eingeladen hatte.



Rund 3000 Mitarbeiter folgten der Einladung und feierten die Bühnenshow des 36-Jährigen Amerikaners, der als Werbeträger für das Herzogenauracher Unternehmen auftritt.