Zusätzlich wurde das schöne Wetter vom Dienstag genutzt und im Bürgerpark die von den Planern vorgesehene Bühne mit Holz zu beplanken. So kann sie im Sommer bereits als Aktionsfläche für Veranstaltungen genutzt werden. Mit dabei waren Hans-Peter Buba und Manfrad Wagner aus Gundelsheim. Sie sind als Mitglieder der Projektgruppe "Bürgerpark" bereits seit der Planung mit dabei. Unterstützt wurden sie von Georg Betz vom gemeindlichen Bauhof.

Der Bürgerpark in Gundelsheim, der neben dem Seniorenzentrum angelegt wurde, ist im Rahmen des Modellprojekts Kooperationen entstanden. Es ist Teil der Städtebauförderungsmaßnahme "Soziale Stadt", die in Gundelsheim die Sanierung des Ortskerns zum Ziel hat.

Bislang sind bereits mehr als ein Million Euro Fördermittel in die Gesamtmaßnahme geflossen, die auch die Neugestaltung von Hauptstraße und Ortsmitte sowie die energetische Sanierung des Alten Rathauses beinhaltet. Der Bürgerpark mit dem Titel "Generationen finden Raum" wird bei Gesamtkosten von rund 250 000 Euro mit knapp 140 000 Euro Fördermitteln unterstützt.

Die Gemeinde plant, den Bürgerpark in den kommenden zwei Monaten zu eröffnen.