Die Bundespolizei am Bamberger Hauptbahnhof wurde am Mittwochabend (27. Januar 2021) über eine hilflose Person am Bahnsteig informiert. Später fand die Polizei heraus, dass der Mann per Haftbefehl gesucht wurde.

Gegen 18:15 Uhr erreichte die Bundespolizei die Meldung, dass sich eine verwirrte Person am Gleis 6 des Bamberger Hauptbahnhofes befindet. Als die Polizisten dort eintrafen, fanden sie einen 40-jährigen Mann vor. 

Berauschte Person vom Amtsgericht Wolfsburg gesucht

Der Mann befand sich in einem berauschten Zustand, wie die Polizei mitteilt. Zu seiner eigenen Sicherheit wurde er zur Polizeidienststelle begleitet, wo er sich erholen konnte. Bereits letzte Woche gab es in Lichtenfels einen Polizeieinsatz, nachdem eine betrunkene Person über die Gleise gelaufen war. 

Bei der Prüfung der Personalien des hilflosen Mannes stellte sich schließlich heraus, dass das Amtsgericht Wolfsburg den Mann wegen Diebstahls sucht. Der Mann wurde daraufhin festgenommen und in die Justizvollzugsanstalt Bamberg eingeliefert.