Bereits am vergangenen Sonntag kam es in einer Diskothek in Gunzendorf gegen 3.00 Uhr morgens zu einem sexuellen Übergriff. Zum Tatzeitpunkt stand eine 31-jährige Frau in der dortigen Veranstaltungshalle im Bereich der Toiletten. Von den Sicherheitskräften und anderen Besuchern unbemerkt näherte sich ihr ein unbekannter Mann. Polizeiangaben zufolge hielt der Mann das Opfer fest, wühlte in ihren Haaren und griff ihr mehrmals an die Brust. Die geschockte Frau versuchte sich daraufhin mehrmals loszureißen, was ihr erst nach mehreren Versuchen gelang. Anschließend lief sie davon.

Die junge Frau war von dem Angriff so geschockt, dass sie den Täter nur vage beschreiben konnte. Der Unbekannte war rund 50 Jahre alt, ungefähr 175 Zentimeter groß und hatte eine schlanke Figur. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land unter der Telefonnummer 0951/9129310 in Verbindung zu setzen.