Im Kurvenbereich überholte ein 35-jähriger Audi-Fahrer einen Omnibus und übersah dabei einen entgegenkommenden 20-jährigen VW-Fahrer. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Mit dem Rettungsdienst mussten die schwer verletzten Fahrzeugführer ins Klinikum Bamberg gebracht werden. Die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.