Die Bankräume der VR Bank Bamberg-Forchheim, die sich im Gebäudekomplex des Edeka-Marktes Stadter in der Gaustadter Hauptstraße 103 befinden, können wegen Umbau ab dem 18. Mai vorübergehend nicht genutzt werden. Während der 10-monatigen Umbauphase seien die Ansprechpartner in der Filiale in Bischberg, Hauptstraße 42 sowie im Kundenzentrum am Schönleinsplatz, Willy-Lessing-Straße 2, für Kunden verfügbar und könnten unter der bekannten Telefonnummer sowie E-Mail-Adresse erreicht werden. Das teilt die VR Bank Bamberg-Forchheim eG mit.

Anfang Juni wird auf dem Parkplatz der Filiale ein Geldausgabeautomat, ein Kontoauszugsdrucker sowie ein Briefkasten für den Einwurf von Post und Zahlungsverkehrsbelegen bereitgestellt. Zwischenzeitlich sei die Bargeldversorgung über den ca. 600 Meter entfernten Geldausgabeautomaten auf der ERBA-Insel, An der Spinnerei 17, gesichert. Kontoauszüge könnten in der Nachbarfiliale Bischberg, im Kundenzentrum am Schönleinsplatz und in allen anderen der 37 Filialen gedruckt werden.