Eine 41-jährige Frau ist aus bislang ungeklärter Ursache im Einfahrtsbereich eines Autobahnparkplatzes bei Schlüsselfeld mit ihrem Auto in eine Baumgruppe geprallt, teilte die Polizei mit.

Kurz vor 06:00 Uhr am Sonntag wurde die Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried zum Verkehrsunfall. Die Frau wurde in ihrem Auto eingeklemmt. Ihr Fahrzeug stand etwa 20 Meter abseits der Fahrbahn in einer Busch- und Baumgruppe.

Schnell konnte Hilfe geleistet und die Frau medizinisch erstversorgt werden. Mit multiplen Verletzungen, unter anderem einer offenen Unterschenkelfraktur, wurde sie in ein Krankenhaus eingeliefert.

Da die Fahrerin noch nicht vernehmungsfähig ist, ist die Unfallursache noch nicht abschließend geklärt. Fest steht, dass weitere Fahrzeuge nicht verwickelt waren. Daher wird momentan von Selbstverschulden ausgegangen.

Der entstandene Sachschaden wird mit 13.000 Euro beziffert. Das völlig demolierte Auto wurde abgeschleppt.