Im Lager einer Firma am Münchner Ring stürzte am Montagabend eine Mitarbeiterin vermutlich aus Unachtsamkeit rückwärts eine Treppe zur Laderampe herunter und wurde zwischen einem Hubwagen und einer Wand eingeklemmt.

Wie die Polizei mitteilt, wurde die schwer verletzte Frau durch die Feuerwehr befreit und mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Bamberg verbracht.