Gegen 03.40 Uhr haben Donnerstagfrüh (13. Mai 2021) vier Jugendliche in einer Wohnung in der Hallstadter Straße in Bamberg gefeiert. Plötzlich stellte ein 19-Jährige fest, dass ihm 450 Euro fehlten. 

Als er eine 17-Jährige darauf ansprach, ging diese schnell auf die Toilette. Sie öffnete das Fenster, hangelte sich die Regenrinne herunter und sprang dann auf ein Dach zwischen dem zweiten und dritten Stockwerk des Hauses. 

Spektakulärer Fluchtversuch: 17-Jährige flieht aus Fenster - wegen 450 Euro

Dort kam sie allerdings nicht mehr weiter, da ein Fenster zum Treppenhaus verschlossen war. Ein Nachbar, der durch den Lärm auf die Flüchtige aufmerksam wurde, öffnete ihr zwar das Fenster, hielt sie allerdings solange fest, bis die Polizei eintraf. 

Um sie nach dem ihrer Flucht auf Verletzungen untersuchen zu können, wurde ein Krankenwagen gerufen. Als sie in diesen einstieg, fielen ihr plötzlich die 450 Euro aus dem BH. Daraufhin gab sie zu, das Geld gestohlen zu haben.