Pfarrer Michael Herrmann wird die Segnung vornehmen. Die Neugestaltung des Dorfplatzes und die Errichtung des Brunnens waren die letzten Maßnahmen, die im Zuge dieses Verfahrens umgesetzt wurden. Es wurde 1983 gestartet und umfasste ein Gebiet von 860 Hektar.