In der Treppendorferstraße in Burgebrach hat am Samstagvormittag beim Rückwärtsausparken der 55-jährige Fahrer eines Renault einen hinter ihm geparkten Mercedes touchiert. Ohne sich um den Schaden an der Stoßstange des Mercedes in Höhe von 200 Euro zu kümmern flüchtete der Verursacher nach Angaben der Polizei von der Unfallstelle. Da sich ein Zeuge das Kennzeichen vom Renault notiert hatte, konnte der geständige Unfallverursacher zu Hause angetroffen werden. Der Schaden am Renault wurde ebenfalls auf etwa 200 Euro geschätzt.

Sattelzug blieb an Tankstellendach hängen

Am Samstagmittag blieb in der Bamberger Straße in Scheßlitz ein Sattelzug am Dach einer stillgelegten Tankstelle hängen und verursachte dort Schaden in Höhe von rund 2000 Euro. Er hatte Blechteile vom Dach abgerissen, welche teilweise auf die Fahrbahn zu fallen drohten.