Archäologie

Erste deutsche Steinzeitkunst in Bamberg entdeckt

Archäologen haben im oberfränkischen Landkreis Bamberg nach eigenen Angaben erstmals in Deutschland steinzeitliche Höhlenkunst entdeckt.
Bei archäologischen Ausgrabungen wie dieser wurde im Landkreis Bamberg steinzeitliche Höhlenkunst gefunden. Symbolfoto: Archiv
Das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege bestätigte am Mittwoch einen entsprechenden Bericht der Zeitung "Die Zeit" (Donnerstag). Die rund 12.000 Jahre alten Wandverzierungen wurden in einer Grotte im oberfränkischen Landkreis Bamberg gefunden. Es handele sich um die älteste Höhlenkunst in Zentraleuropa, sagte Beate Zarges vom Denkmalpflege-Landesamt am Mittwoch der Nachrichtenagentur dpa. Die fünf Meter lange Höhle wurde bereits 1991 entdeckt, aber erst jetzt wurde die Bedeutung der Zeichnungen bestätigt. Der genaue Ort der Grotte wurde bislang nicht bekanntgegeben. dpa
Lesen Sie auch