Bei vielen der rund 150 in Bamberg lebenden Portugiesen schlagen am Montagabend gleich zwei Herzen in einer Brust. Bei Mario Farin und seiner Familie nebst Freunden und Landsleuten zum Beispiel. Sie werden beim Vorrundenspiel Deutschland gegen Portugal beide Mannschaften anfeuern und ihnen auch gleichermaßen die Daumen drücken. "Und ganz egal wer gewinnen wird, wir feiern auf jeden Fall", betont lachend Mario Faria. Wobei, so gesteht seine Tochter Jessica, sollte Portugal gewinnen, wie sie übrigens in der Nacht geträumt hat, wird der Jubel ein kleines bisschen größer ausfallen.


Vom Sieg Portugals geträumt

Und wer wird nach Meinung der Portugiesen in Gaustadt Weltmeister? Darin sind sie sich noch nicht ganz einig. So tendiert die eine Hälfte zu Brasilien, die andere Hälfte hingegen traut auch Mannschaften wie Italien oder Deutschland den Sieg zu.