Im Ortsteil Steinsdorf in Schönbrunn im Steigerwald hat ein Kleinlastwagen am Samstagvormittag (4. September 2021) einen großen Schaden angerichtet. Wie die Polizei Bamberg-Land berichtet, war der Laster mit Gerüstteilen beladen, machte sich beim Abladen aber selbstständig.

Er rollte etwa 50 Meter einen steilen Hang hinunter und streifte dabei seitlich zwei Autos, die die am Rand geparkt waren. Am Ende des Berges durchbrach der Lastwagen eine Gartenmauer und wurde letzlich durch ein dahinterstehendes Fahrzeug gestoppt.

Lastwagen richtet Chaos im Kreis Bamberg an: 50 Meter den Hang heruntergerollt - 40.000 Euro Schaden

Der Fahrer versuchte noch dem Lastwagen hinterherzulaufen, um ihn aufzuhalten. Dabei stürzte der 60-Jährige und verletzte sich leicht an der Schulter. Der entstandene Sachschaden wird auf 40.000 Euro geschätzt.

Vorschaubild: © Christopher Schulz