Mehrfach wurde in den letzten zwei Monaten auf dem Betriebsgelände einer Brauerei eingebrochen. Der Täter hebelte hierzu mehrere Türen und Fenster auf und richtete dabei Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro an. Bei seinen Beutezügen fiel ihm Bargeld in vierstelliger Höhe in die Hände.

Durch umfangreiche Ermittlungs- und Tatortarbeit kamen die Beamten der PI Bamberg-Land dem Einbrecher auf die Spur. Nach Prüfung der Haftfrage kam der Täter wieder auf freien Fuß. Er muss sich auf mehrere Anzeigen wegen Einbruchdiebstahl einstellen. pol