Schwer verletzt wurde ein junger Mann bei einem Unfall am Samstag um 19.30 Uhr im Landkreis Bamberg. Der 21-Jährige war mit seinem Peugeot auf der Kreisstraße bei Appendorf ins Schleudern geraten, von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt, wie die Polizei mitteilte.

Der junge Autofahrer musste von der Feuerwehr aus dem total demolierten Fahrzeug befreit werden und wurde ins Klinikum nach Bamberg gebracht. Der Sachschaden wird auf etwa 5000 Euro geschätzt.