Die ernste, aber tollpatschige FBI- Agentin Sarah Ashburn (Sandra Bullock) ist eine Einzelgängerin. Sie lebt nur für die Arbeit und hofft auf eine Beförderung. Dafür muss sie jedoch einen Fall in Boston lösen, bei dem ihr die resolute Bostoner Streifenpolizistin Shannon Mullins (Melissa McCarthy) zur Seite gestellt wird. Gemeinsam sollen sie den Drogenbaron der Stadt, der seit längerer Zeit sein Unwesen treibt, ein für alle mal hinter Gittern bringen. Sarah ist jedoch nicht davon begeistert, eine Partnerin zu haben, und fühlt sich überrannt.

Auch Shannon ist von ihrer neuen Kollegin wenig angetan. Beide haben mit zwischenmenschlichen Beziehungen einige Schwierigkeiten und arbeiteten bisher nur im Alleingang. Eines vereint die Hüterinnen des Gesetzes dann aber doch - beide haben eine sehr eigenwillige Art, das Verbrechen zu bekämpfen. Die beiden eigensinnigen Frauen müssen lernen, miteinander auszukommen. Bei ihrer Jagd nach dem russischen Drogenboss nimmt das Chaos seinen Lauf.

Bei einer Blitzumfrage im Bamberger Cinestar zeigten sich die Zuschauerinnen begeistert von dem Streifen:

Daniela Berchtold, 24, Studentin: "Ein sehr unterhaltsamer und vor allem witziger Film. Besonders gut finde ich, dass nicht schon alle Höhepunkte des Films im Trailer gezeigt werden, sondern es wirklich einen Lacher nach dem anderen gibt. Auch wenn der Humor teilweise unter der Gürtellinie ist, kann ich den Film nur weiterempfehlen. Besonders für Frauen."

Eva Eirich, 24, Schülerin: "Der Film ist einfach was zum lachen. Ein taffer und hammer Spruch nach dem anderen. Sandra Bullock und Melissa McCarthy harmonieren super zusammen und ich denke, wenn die Rollen anders besetzt worden wären, wäre der Film nur halb so gut geworden. In den Film muss man einfach rein gehen und Spaß haben."

Lisa Bergmann, 18, Erzieherin: "Einfach nur grandios. Immer wenn man denkt, es geht nicht noch lustiger, kommt nochmal eine Szene, die alles übertrifft. Ich habe Bauchschmerzen vor lauter Lachen. Ein wahres Frauenpowerteam ist hier auf der Leinwand zu sehen, und wer nur einen Funken von Humor hat, wird diesen Film ganz bestimmt lieben."

Verena Bayer, 18, Bankkauffrau: "Ich musste permanent lachen. Der Film ist super lustig und wird garantiert nie langweilig. Die Rollen sind mit top Schauspielern besetzt, die den Film für mich noch sehenswerter machen. Wie unterschiedlich zwei Charaktere sein können und wie gut sie im Endeffekt miteinander auskommen, ist super dargestellt. Ein absoluter Film für Frauen."