Die Bamberger Brose Baskets können sich auf ihre Fans verlassen. Erst wurden sie von 7000 zum Sieg im Kampf um den Deutschen Meistertitel daheim in der Stechert-Arena angefeuert, dann wurden sie von einigen tausend auf dem Maxplatz erwartet und gefeiert. 3500 hatten das Spiel auf der Großleinwand der Fanmeile verfolgt, viele gesellten sich nach der Schlusssirene noch dazu.

Am Montag folgt bereits der offizielle Empfang der Stadt Bamberg für den Titelverteidiger im Rathaus.

Mehr lesen Sie im Fränkischen Tag.