Wie die Stadt Bamberg berichtet, finde am Mittwoch, 1. Februar, 17 bis 19 Uhr, in der Wunderburg ein Bürgerdialog statt. Dazu seien alle Bürgerinnen und Bürger aus dem Stadtteil herzlich eingeladen.

Der Versammlung im Pfarrheim Maria Hilf, Wunderburg 4, geht die Ortsbegehung Ulanenpark voraus.

Treffpunkt für alle, die an der Ortsbegehung unter der Leitung vom Geschäftsführer der Stadtbau GmbH, Veit Bergmann, teilnehmen möchten, ist um 17 Uhr am Rewe-Parkplatz in der Erlichstraße. Dort werden Oberbürgermeister Andreas Starke und Dieter Gramß vom Bürgerverein Wunderburg alle Bürgerinnen und Bürger willkommen heißen.

Den Bürgerdialog im Pfarrheim, der gegen 17.40 Uhr beginnt, wird Finanzreferent Bertram Felix mit einem Bericht zur Sanierung der Wunderburgschule eröffnen. Im Anschluss wird sich Baureferent Thomas Beese einmal zum Bahnausbau mit den Planungen zum Kreisverkehr, zum anderen zum Sachstand Schauer-Gebäude äußern.

Der Bürgerdialog endet mit einer Diskussionsrunde, moderiert von Oberbürgermeister Starke und Michael Memmel, Leiter des Amts für Bürgerbeteiligung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, sich daran zu beteiligen.