Über die Weihnachtsspende von 10.000 Euro der Sparkasse Bamberg habe sich die AWO - Arbeiterwohlfahrt Bamberg Stadt und Land e.V. "gefreut", die im letzten Jahr auch ihren 100. Geburtstag feierte.

Die Spende werde für ehrenamtliche Projekte wie beispielsweise die „Bamberger Lesefreunde“, „Menschen stärken Menschen“ und viele weitere eingesetzt. Mit dem Projekt „Bamberger Lesefreunde“ soll die sprachliche Entwicklung von Kindern im Krippen- bis zum Grundschulalter gefördert und das Interesse an Büchern geweckt werden.

„Menschen stärken Menschen“ wiederum widme sich der Vermittlung von Integrationspatenschaften für Migranten und sozial benachteiligte Jugendliche. "So wurden etwa zahlreiche Online-Lernpatenschaften geschaffen und damit Wissenslücken der hilfebedürftigen Kinder und Jugendlichen gefüllt", heißt es. Die Vielfalt der ehrenamtlichen Projekte der AWO zeigt ein Film, der im Blog der Sparkasse Bamberg zu sehen ist.