Am Dienstagmittag (02.03.21) wurde die Polizei von Fahrausweisprüfern darüber informiert, dass zwei Männer im Stadtbus in Bamberg aggressiv sind.

Als die Polizeistreifen in der Promenadestraße eintrafen, wurden diesen die zwei betroffenen Männer übergeben, wie die Polizei Bamberg mitteilt.

Bamberg: Männer randalieren in Bus und bei Polizei

Einer davon hatte keinen gültigen Fahrausweis und bedrohte und beleidigte die beiden Fahrausweisprüfer. Zudem ging die Brille eines Prüfers kaputt. Gegenüber den eingesetzten Polizisten wurden die beiden Männer ebenfalls aggressiv und beleidigten diese, weshalb sie in Gewahrsam genommen werden mussten. Sie müssen sich wegen Beleidigung, Bedrohung, Sachbeschädigung und Körperverletzung verantworten. 

Symbolfoto: Christopher Schulz