Am Donnerstagabend (18.03.2021) kam es gegen 19 Uhr in Bamberg in einer Wohnung in der Jäckstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern, die in einer Schlägerei endete. 

Als die Polizei eintraf bemerkten sie schnell, dass die beiden Schläger stark alkoholisiert waren. Ein 34-Jähriger war mit einem 42-Jährigen aneinander geraten bis diese heftig aufeinander einschlugen.

Der 34-Jährige musste ins Krankenhaus

Wie die Polizeiinspektion Bamberg mitteilt, musste der 34-Jährige medizinisch im Klinikum Bamberg versorgt werden.

Seit Kontrahent erlitt nur leichte Verletzungen.