Am Dienstag wurde ein Radfahrer in Bamberg schwer verletzt.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein BMW-Fahrer am Dienstagmorgen die Ludwigstraße in südöstlicher Richtung. Als er nach links in den Bahnhofsvorplatz einbog, kam ihm ein Radfahrer in falscher Fahrtrichtung aus der Einbahnstraße entgegen und prallte frontal gegen den BMW.

Beim Zusammenprall wurde der 54-jährige Radler schwer verletzt, an den Fahrzeugen entstand Schaden in Höhe von ca. 8200 Euro.