• Wiedereröffnung des Café Luitpold erfolgreich
  • Zahlreiche Gäste: Gastroleiter spricht von Andrang
  • Adresse: Schönleinsplatz 4, 96047 Bamberg 
  • Für Öffnung galten mehrere Bedingungen 

"Die Reaktionen waren natürlich positiv", berichtete Michael Holen, Pächter des Cafès Luitpold, vergangene Woche inFranken.de. Sowohl bei den Mitarbeitern als auch bei den Gästen sei die Nachricht über die Öffnung der Außengastronomie in Bayern auf Freude gestoßen. Die Tage bis zur Öffnung am Montag (10. Mai 2021) waren indes mit viel Arbeit verbunden, schließlich musste binnen kürzester Zeit ein umfangreiches Hygienekonzept umgesetzt werden. Der Eröffnungstag verlief laut Betreiber äußerst erfolgreich. 

Update vom 11.05.2021: Eröffnung des Café Luitpold voller Erfolg

Am gestrigen Montag (10. Mai 2021) durfte das Café Luitpold zum ersten Mal in diesem Jahr öffnen. Im Vorfeld kamen dem Gastronomieleiter Jens Neumann einige Zweifel in den Kopf, wie er gegenüber inFranken.de erklärt: "Lassen sich wirklich alle Leute testen, nur für die Gastronomie?" Der Eröffnungstag hingegen räumte ihm jedes Bedenken aus. "Es lief sehr gut, wir waren voll und ausgebucht, es war ein toller Tag", erzählt Neumann mit Begeisterung. Es habe einen regelrechten Andrang gegeben, nicht alle Leute hätten einen Platz bekommen. "Und alle haben einen Test davor gemacht", freut sich der Gastronomieleiter. 

Stress hätten allerdings die Vorbereitungen mit sich gebracht: "Dadurch, dass es so kurzfristig war, hatten wir viel zu tun". Letztendlich seien aber alle glücklich gewesen, wieder ihrer Arbeit nachgehen zu dürfen. "Auch die Gäste und Stammgäste wiederzusehen und den Kontakt zu haben", ergänzt Neumann. 

Nicht nur die Angestellten freuten sich, auch die Gäste hätten äußerst positive Reaktionen gezeigt. "Durch die Bank weg haben sich alle darüber gefreut, dass sie wieder im Freien ihre Getränke zu sich nehmen konnten", so  Neumann. Zum Abschluss zieht der Gastronomieleiter noch ein Fazit: "Wir sind froh, dass wir generell wieder starten dürfen!"

Update vom 10.05.2021: Café Luitpold öffnet heute Terrasse - negativer Corona-Test Pflicht

In Bayern darf am heutigen Montag die Außengastronomie grundsätzlich wieder aufmachen - vorausgesetzt die 7-Tage-Inzidenz in der jeweiligen Region ist stabil. Dies ist der Fall, wenn der Wert mindestens fünf Tage in Folge unter 100 liegt. Dies trifft auf Bamberg zu. In den gastronomischen Außenbereichen im Stadtgebiet können daher bis 22 Uhr Personen mit negativem Test oder vollständig erfolgter Impfung empfangen werden. 

Bestseller: FFP2-Masken bei Amazon anschauen

Auch das Café Luitpold in Bamberg darf ab Montag auf seiner Terrasse bis auf Weiteres wieder Gäste begrüßen. "Das ist ein lang ersehnter Tag für uns, dass wir öffnen dürfen", berichtet Gastronomie-Leiter Jens Neumann der Agentur News5. Um die Wiedereröffnung zu feiern, erhält am Montag jeder Gast ein kostenloses Willkommensgetränk. Besucher können sich grundsätzlich vorab telefonisch einen Platz auf der Terrasse reservieren. "Die Resonanz ist überwältigend. Wir hätten nicht gedacht, dass es so stark ist", erklärt Neumann gegenüber News5. Für Montagabend sei das Luitpold bereits komplett ausgebucht. "Das Telefon steht nicht mehr still."

Erstmeldung vom 05.05.2021: Bamberger Café Luitpold - das ist die Voraussetzung für den Besuch 

Über die konkreten Auflagen herrscht aktuell noch Unklarheit: "Die genauen Informationen sind uns die offiziellen Stellen noch schuldig", erklärt Holen. Trotzdem steckt das Cafe Luitpold mitten in den Vorbereitungen. Das Team bereite ein klares Konzept in Sachen Laufwegen vor, es werde geklärt, wo die Begrüßung der Gäste stattfindet und sichergestellt, dass überall die Abstände gewahrt werden.

Wichtig sei außerdem das Anbringen von Informationstafeln, um den Gästen die Regeln ausreichend zu erklären. Das Team bemühe sich zudem die Terrasse beispielsweise durch Blumen ansehnlich und gemütlich zu gestalten. Wie viele Gäste das Cafe Luitpold auf seiner Terrasse empfangen darf, sei noch unklar: "Das ist auch eine Info, auf die wir brennend warten." Holen gehe aber davon aus, dass sich auch weiterhin ein Haushalt nur mit einer weiteren Person treffen dürfe.

Neu ist natürlich die Voraussetzung eines negativen Testergebnisses. Dieser muss von einer professionellen Stelle durchgeführt werden. Obwohl die offizielle Regelung noch aussteht, sei zu erwarten, dass jeder Gast eine Bestätigung eines negativen Ergebnisses vorzeigen müsse. Eine kurze telefonische Reservierung sei außerdem notwendig.

Am Eröffnungstag: Kostenloses Willkommensgetränk für alle Gäste

Auf seiner Terrasse bietet das Cafe Luitpold seinen Gästen ab Montag eine kompakte Speisekarte an: "Wir werden mit unserer To-Go-Karte weiterarbeiten, die hat sich schon gut bewährt", so Holen. Diese Karte werde dann immer wieder durch saisonale Angebote, beispielsweise durch eine Spargelkarte, und Tagesgerichte erweitert. Eine Besonderheit: Am Eröffnungstag bekommt jeder Gast ein kostenloses Willkommensgetränk - alkoholisch oder anti-alkoholisch. So wolle man das Wiedersehen mit Stammgästen sowie den Besuch neuer Gäste feiern. 

Holen sieht der baldigen Eröffnung trotz allem nicht gänzlich positiv entgegen: "Wir hätten uns das anders gewünscht, mit viel mehr Sicherheit und Planung", erklärt er. Schließlich kann es sein, dass das Cafe Luitpold seine Terrasse bei steigenden Inzidenzwerten schon bald wieder schließen muss. 

Grundsätzlich freue er sich natürlich für Mitarbeiter und Gäste, sehe die Entscheidung unter den aktuellen Umständen aber auch sehr skeptisch. Durch den To-Go-Betrieb wurde das Cafe Luitpold glücklicherweise regelmäßig genutzt, man müsse aber auch an die Betriebe denken, die ganz geschlossen waren. Die Kosten und der große Aufwand, der nötig ist, um den Betrieb hochzufahren, seien nicht zu unterschätzen. 

Cafe-Betreiber in Bamberg zur Öffnung: "Das ist ein Lotteriespiel"

Auch die Abhängigkeit vom Wetter macht Holen Sorgen. Das Cafe Luitpold habe leider keine komplette Überdachung und müsse deshalb je nach Wettervorhersage abwägen. "Das ist ein Lotteriespiel", sagt Holen dazu. Aktuelle Informationen zur Öffnung je nach Wetterlage werde das Cafe über Facebook, Instagram und seine Homepage veröffentlichen.

Mehr zu den bevorstehenden Corona-Lockerungen in Bayern: Das bayerische Kabinett hat am Dienstagvormittag (4. Mai 2021) über Corona-Lockerungen beraten. Dabei wurde eine Reihe von Lockerungen für Schulen, Gastronomie, Tourismus, Freizeitangeboten und für Geimpfte beschlossen. Diese treten allerdings zu höchst unterschiedlichen Zeitpunkten in Kraft.

*Hinweis: In der Redaktion sind wir immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser - nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Artikel bereitgestellten und mit einem Einkaufswagen-Symbol beziehungsweise einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis. Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.