Wegen brennender Kartons vor einem Geschäft in der Luipoltstraße in Bamberg ist die Polizei in den frühen Dienstagmorgenstunden (14.06.2022) verständigt worden. Die eingetroffenen Beamten konnten das entstandene Feuer zwar mit einem Feuerlöscher bekämpfen und löschen, jedoch war der Schaden da schon angerichtet. 

Die Scheibe des Geschäfts war durch starke Rußbildung und entstandener Risse in Mitleidenschaft gezogen worden. Der Sachschaden wird, laut Polizei Bamberg-Stadt, auf 1000 Euro beziffert.   

Zeuge beobachtet Betrunkenen in der Nähe

Ein Zeuge gibt an, dass sich ein scheinbar betrunkener Mann in der Nähe des aufhielt. Genauere Angaben waren nicht möglich. 

Täterhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt unter der Telefonnummer: 0951/9129-210 entgegen.

Auch in Bamberg passiert: Streugutkiste in der Regnitz versenkt - Polizei sucht Zeugen

Vorschaubild: © Rudy and Peter Skitterians auf Pixabay