Im Badesee Frensdorf wurden Cyanobakterien, Blaualgen und eine große Menge Microcystine Toxin nachgewiesen. Der Blaualgenbefall ist bereits durch den schmierigen Oberflächenbelag deutlich sichtbar.

Der See ist ab sofort bis auf weiteres für Badende gesperrt. Die Gemeinde hat bereits entsprechende Schilder zum Badeverbot aufgestellt.