Ein Zeuge konnte am Donnerstagabend in der Luitpoldstraße beobachten, wie ein offensichtlich Betrunkener in sein Auto stieg und davonfuhr.

Der stark alkoholisierte 55-Jährige konnte schließlich zuhause angetroffen werden. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab knapp 2,40 Promille, teilte die Polizei mit. Der Führerschein wurde sofort sicherstellt. Anschließend wurde eine Blutentnahme im Klinikum Bamberg durchgeführt.

Eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr folgt.