Nach Polizeiangaben wollte der Fahrer des Geländewagens einem Tier auf der Fahrbahn ausweichen und verlor dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er steuerte in das angrenzende Feld, das durch die vergangenen Regenfälle extrem aufgeweicht war. Somit sank der Pkw vorne abrupt ein und überschlug sich. Das Fahrzeug blieb ca. 30 Meter von der Fahrbahn entfernt auf dem Dach liegen.

Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Den Schaden beziffert die Polizei auf ca. 6000 Euro.

Ferdinand Merzbach