Unermüdlich und noch immer voller Spielfreude tourt der in Tschechien geborene und in Homburg lebende Musiker durchs In- und Ausland. Vomácka ist ein Allrounder, dem es besonders der Jazz angetan hat. Der Blues kommt nicht zu kurz.

Darüber hinaus gehören zu den Konzerten des Musikers launiges Entertainment. An Vomáckas Seite spielen am Samstag ab 21 Uhr beim Jazzclub die Prager Musiker Petr Dvorsky (Bass) und Radek Nemejc (Schlagzeug). Das Gastspiel des Trios im Keller Obere Sandstraße 18 ist Teil der Jazzclub-Konzertreihe "20 Jahre Städtepartnerschaft Bamberg-Prag I". ft