Am Samstag, gegen 9.10 Uhr, befuhr ein 34 Jahre alte r Fahrer eines silbernen VW-Golf aus dem Landkreis Forchheim die A73 in Richtung Nürnberg. Kurz nach der Anschlussstelle Buttenheim geriet er ins Schleudern und prallte gegen die Mittelschutzplanke. Das teilte die Polizei mit.

Danach verließ er unerlaubt die Unfallstelle und ließ von zu Hause aus die Polizei verständigen. Zwischenzeitlich war der Unfall bereits von einem anderen Verkehrsteilnehmer gemeldet worden, nach dem flüchtigen Pkw wurde gefahndet. Da der Fahrer zum Unfallhergang keine Angaben machte, werden Zeugen gebeten, sich bei der Verkehrspolizei zu melden. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtsachschaden von 5000 Euro.