Auf die Idee gebracht hatte sie Brauer Jörg Binkert vom Brauhaus Binkert, der seine Brauerei erst im vergangenen Jahr eröffnet hatte. Bisher war die Breitengüßbacher Kirchweih immer ohne Fassanstich gestartet, seit diesem Jahr steht nach dem Aufstellen des Kirchweihbaumes damit ein neuer Höhepunkt auf dem Programm.

Noch keine Gelegenheit zum Üben

"Das hat mir richtig Spaß gemacht", kommentierte Sigrid Reinfelder (UBB) ihre zwölf Schläge. Gerade einmal vier Monate ist die 39-jährige Diplom-Pflegewirtin im Amt. Bisher hatte sie in Sachen Bieranstich noch keine Gelegenheit zum Üben.