Ein 19-jähriger Pkw-Fahrer missachtete am Samstagmittag in der Blumenstraße die Vorfahrt eines von rechts aus der Bachstraße kommenden 24-jährigen Pkw-Fahrers und stieß mit diesem zusammen. Der 24-Jährige wurde dadurch leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 3500 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Verursacher mit 0,52 Promille alkoholisiert war. Eine Blutentnahme und die Sicherstellung seines Führerscheines waren die Folge.