Am Samstagabend (26. Februar 2022) kam es auf der A73 zwischen Buttenheim und Hirschaid zu einem Verkehrsunfall. Nach ersten Erkenntnissen verlor dabei laut Angaben von Einsatzkräften ein 19-jähriger Autofahrer aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte dann in das Heck eines Kleinbusses.

Dieser wurde durch den Aufprall von der Fahrbahn in den Graben gedrückt und kam hinter der Leitplanke zum Stehen. Vier Personen wurden verletzt. Ein Hund, der sich im Kleinbus befunden hatte, wurde beim Unfall ebenfalls verletzt.