Mit knapp 3,9 Promille Alkohol im Blut wurde am Montagabend ein 52-jähriger Mann in der Kantstraße von einer Polizeistreife aufgegriffen, als er dort völlig orientierungslos am Fahrbahnrand lag.

Der Betrunkene musste seinen Vollrausch in einer Ausnüchterungszelle bei der Bamberger Polizei ausschlafen.