Wie die Polizei berichtet kam es in der Nacht auf Samstag gegen 3.20 Uhr in der Unteren Sandstraße zu dieser Auseindersetzung.

Der 19-Jährige aus Bamberg beschädigte zunächst ein Taxi: Er trat eine Delle in die Fahrertür. Als ein 25-Jähriger ihn davon abhalten wollte, ging der Raufbold auf diesen los. Er schlug ihm mehrere Zähne aus.
.
In die folgenden Rangelei mischten sich noch zwei weitere Personen ein, eine davon bekam einen weiteren Faustschlag ab. Die Beteiligten waren zum Teil erheblich alkoholisiert, die Polizei ermittelt.

Der Sachschaden am Taxi beträgt 500 Euro.